Rübezahlstraße 6 85622 Feldkirchen, München

Decken und abgehängte Decken

decken

Decken werden im Raum oft nur als diejenigen Flächen angesehen, die am schwierigsten zu streichen sind und unter denen man die Beleuchtung befestigt. Mit  Delta Trockenbau Decken werden Sie endlich das gesamte Potenzial und die hervorragenden Möglichkeiten zur individuellen Raumgestaltung entdecken. Sei es ausschließlich als ästhetischer Blickfang oder zur kreativen Lichtgestaltung. Praktisch sind  Delta Trockenbau-Decken zudem zur Verkleidung von Rohdecken und zum Verstecken von Installationen und Dämmung.

Grundsätzlich werden zwei Arten von abgehängten Trockenbaudecken unterschieden: direkt befestigte und abgehängte Decken. Bei beiden Konstruktionsarten haben Sie die Möglichkeit, die Wärmedämmung zu verbessern und dadurch sowohl wertvolle Heizenergie als auch Kosten zu sparen. Gleichzeitig können Sie auch die Trittschalldämmung verbessern und zusätzlich – je nach Konstruktion – den baulichen Brandschutz, z.B. bei Holzdecken, erfüllen bzw. deutlich erhöhen.

Decken aus Gipsplatten, ästhetischer Blickfang jedes Raumes bieten neben Kälte-, Brand- und Schallschutz besonders akustische Vorteile. Ganz gleich, ob Sie sich für Konstruktionen aus normalen Gipsplatten, für solche aus fugenlosen Langfeldplatten oder für eine Variante demontierbarer Kassettensysteme entscheiden.
Decken sind für einige wenige immer noch nur die Flächen im Raum, die am schwierigsten zu streichen sind und unter denen man die Raumbeleuchtung installiert. Ganz anders definieren Architekten, Verarbeiter oder moderne Bauherren heute Decken: Als planbare Flächen mit hervorragenden Möglichkeiten zur individuellen Raumgestaltung, als ästhetisch gestalteter Blickfang jeden Raumes, als Hightechkonstruktion zur Beeinflussung der Raumakustik sowie zum versteckten Einbau aufwendiger Beleuchtungs-, Beschallungs-, Belüftungs- und Kühlsysteme.

Sicher wurden früher bei den ersten Unterdecken aus Gipsplatten diese an Deckenbalken oder Traglatten nur genagelt und die Fugen mit einfachstem Material verschlossen; die so entstandene Deckenfläche war gerade gut genug für den Anstrich oder Belag mit Tapete.
Heute bieten unsere Partner  Rigips, Knauf… eine enorme Vielzahl zeitgemäßer, funktionaler Deckensysteme für alle Anforderungen an. Bei einfachen Anwendungen können diese in normalem Aufbau mit Standardplatten unter verschiedenen Abhängesystemen bestehen, bedarfsweise in komplexeren Konstruktionen mit Brandschutzeigenschaften. Darüber hinaus bieten  unsere Partner  Rigips, Knauf fugenlose Deckensysteme mit verschiedenen Loch- und Schlitzmustern an, auch solche für eine Beschichtung mit Akustikputz. Technische und optische Highlights sind unsere demontierbaren Kassettensystemdecken, verfügbar in einer Vielzahl von Designbildern und mit planbaren akustischen Eigenschaften (siehe auch im Akustik Deken).

Dazu kommen Sonderkonstruktionen, z. B. mit Schallschutzeigenschaften oder solche mit besonderem gestalterischen Anspruch aus Falt- und Biegetechnik mit diversen Friesen, Abtreppungen und Abkantungen. Die Auswahl zur kreativen Gestaltung ist enorm und vervielfacht sich noch durch unzählige Möglichkeiten der Farbgebung, Dekorbemusterung oder der Kombination mit anderen Materialien wie Glas, Plexi, Metall oder Holzdekoren.

Haben Sie Fragen oder möchten Sie eine kostenlose Vor-Ort-Beratung vereinbaren? Dann rufen Sie uns an:015223460523.